WSPR Bake

Am 05.08.2017 haben wir eine WSPR-Bake (Weak Signal Propagation Reporter) am Standort installiert. Sie besteht aus  einem Raspberry 2 Computer mit  entsprechendem Bandfilter und sendet im 30m Band. Also TX only Mode. Da  bei einem 4hz !! breiten Sendesignal eine besondere Anforderung an die  Frequenzstabilität besteht wird die Sendefrequenz wie auch die  Sendezeitschlitze über einen GPS Empfänger mit externer Antenne gesteuert und Synchronisiert.
Die Ausgangsleistung des GPIO Pins des Raspi beträgt gerade mal 10mW !!! Das Signal wird durch ein 7 Pol Filter von Oberwellen befreit und bekommt dadurch seine Sinusform. Als Antenne hat Peter (DG2BCP) eine 7 Meter lange Militär Fahrzeugantenne  seitlich unterhalb der Plattform vertikal installiert. Eine APRS  Software habe ich der kleinen Kiste auch noch gegönnt so das auch ein Eintrag auf "aprs.fi" zu sehen ist. Das Rufzeichen der Bake ist DF0PDF. Wir betreiben sie momentan im Testbetrieb. Wer sehen möchte wo wir gehört werden kann das unter:
http://wsprnet.org/drupal/wsprnet/map sehen. Dort ist unterhalb der Karte das Band "30m" und das Rufzeichen "DF0PDF" einzugeben.

Eine weitere schöne Ansicht findet man auf: http://www.wspr.aprsinfo.com

Der Raspberry Pi2 mit GPS-Empfänger und externer GPS-Antenne

Copyright ©  DF3DT Uwe Brockmöller   All rights reserved

[Modelleisenbahn] [Motorrad] [Amateurfunk] [DB0PDF] [Aktuell Text DB0PDF] [FM Relais] [Technisches DB0PDF] [Bilder DB0PDF] [HamNet DB0PDF] [AS 64635] [Hamnetdatenbank] [OV I51] [WSPR Bake] [DB0OL] [Impressum]